Erfolgreich mit spielbasiertem Marketing

Ein Drittel der Weltbevölkerung sind Gamer. Wie erreichen Marketer diese Zielgruppe? Indem sie sich ihnen anschließen!

Wussten Sie, dass ein Drittel der Weltbevölkerung Videospiele spielt? Sie spielen alles von mobilen Apps über Konsolenspiele bis hin zu live gestreamten E-Sport-Turnieren.

The Drum, eine der führenden Marketingseiten in Europa, hebt die Tatsache hervor, dass Gamer eine zunehmend attraktive Zielgruppe sind.

Spielebasiertes Marketing wird von Unternehmen eingesetzt, die ihr Publikum ansprechen und einbinden wollen. Interaktion ist ein Schlüsselelement beim Erreichen von Zielgruppen. Gamer werden durch Belohnungen und Erfolge ausgelöst - daher gewinnen Gewinner von Marketingspielen oft Preise.

Spielmechaniken - wie Wettbewerbe, Ranglisten, Punkte und Anreize - werden eingesetzt, um Kunden zu motivieren und zu gewinnen. Das übergeordnete Ziel ist es, Markentreue aufzubauen.

Darüber hinaus können die Spiele dazu beitragen, Erkenntnisse über die Zielgruppe zu gewinnen.

Die Forschung zeigt, dass Menschen besser lernen, wenn sie:

  • sind körperlich aktiv
  • Spiel mit Lernspielen
  • Technologie zur Visualisierung nutzen

Bei Wittario nutzen wir diese Grundprinzipien, um eine spielbasierte Lernplattform zu entwickeln. Wir bringen das Publikum in Bewegung! Mithilfe einer digitalen Karte auf ihrem Tablet oder Telefon bewegen sich die Spieler zwischen Wegpunkten, um Aufgaben zu lösen. Markenbotschaften werden in die Aufgaben, die Aufgabenbeschreibungen oder die bereitgestellten Links zur Ergänzung der Aufgaben eingebaut. Wir nutzen auch Augmented Reality, um das Erlebnis zu verbessern.

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie weitere Informationen benötigen

Mehr Artikel

Alle Artikel anzeigen '